IsabelleFa

Die Manufaktur von Isabelle Fa hat ihren Sitz bei Pforzheim. Alle Produktionsschritte – von der Designidee über die Auswahl der Diamanten bis hin zum Schmelzen des Goldes und Schmieden des einzelnen Schmuckstückes – finden hier unter einem Dach statt. Das Ergebnis ist Schmuck „100 Prozent made in Germany“, der traditionelle Handwerkstechniken mit ausgezeichnetem Design und modernem Know-how verbindet. Eine Besonderheit sind eigene Legierungen wie etwa das „Rouge Royal“, das mit seinen außergewöhnlichen Material-Eigenschaften als Alleinstellungsmerkmal der Manufaktur gilt. Isabelle Fa achtet ethische Grundsätze, verwendet nur zertifizierte Diamanten und verarbeitet ausschließlich recyceltes Gold einer in Deutschland ansässigen, angesehenen Scheideanstalt. Der hohe Anspruch, den die Manufaktur an sich und seine Materialien stellt, zeigt sich eindrucksvoll in jedem Schmuckstück.

Uns bei Juwelier J.C. Osthues am Prinzipalmarkt in Münster gefällt dieser konsequente Weg sehr.

Diese Webseite verwendet Cookies zur Verbesserung des Nutzererlebnisses. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.